Harry Potter und der Halbblut Prinz

Harry Potter das Rollenspiel zum 6.Film
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Draco Malfoy

Nach unten 
AutorNachricht
Draco Malfoy

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 31.07.09
Alter : 25

BeitragThema: Draco Malfoy   Fr Jul 31, 2009 11:52 am

VERY IMPORTANT FACTS



Name: Draco
Vorname(n): Malfoy
Rufname(n): von seinen Feinden Malfoy, seine Freunde nennen ihn Draco
Spitzname(n): --

Geburtstag & Alter: 11.12.1992 ... 16 Jahre
Wohnort(e): Nähe London, Malfoy Manor
Geburtsort + alle vergangen Wohnorte: Geburtsort Frankreich

YOU AND YOUR FAMILY


Familienmitglieder: Lucius Aurelius Malfoy & Narzissa Valentia Malfoy geb. Black

Alter, Beruf & kurze Beschreibung der Beziehung
Lucius Malfoy = 42 Jahre, früher war er im Minesterium jetzt ist er Todesser, Mann von Narzissa.
Narzissa Malfoy= 35 Jahre, Todesser, ist die Frau von Lucius und liebt ihren Sohn überalles.
Haustiere:----
Rasse, Alter + "Beziehung"

ABOUT YOUR SCHOOLDAYS


Haus & Klasse: Slytherin, Klasse: 6
Lieblingsfächer: Zaubertränke und Verwandlung
Hassfächer: Muggelkunde, Pflege magischer Geschöpfe und Wahrsagen
Zauberstab: Weißdorn und Einhornhaarkern 10 Zoll
Besen: Nimbus2001
School Grade:
Draco ist gehässig und nicht gerade immer freundlich zu seinen Mitschülern. Er hasst Muggelgeborene und lässt sie das auch spühren.
Draco ist nicht gerade einer der besten Schüler, trotzdem sind seine Noten in Ordnung.
Er bestand seine Prüfung eigentlich mit einem guten gut. Da er aber gerade für den Dunklen Lord einen Auftrag hat lassen seine schulische Leistung etwas nach.


THE PERSONALITY


Aussehen:
Draco Malfoy ist blond und hat Sturmgraue Augen in welchen sich alle Mädchen und auch viele Jungs verfangen.
Er ist schlank, hochgewachsen und hat einen durchtrainierten ,athlethischen Körper. Seine Gesichtszüge sind hart aber sein Gesicht weißt trotzdem feminine Züge auf. Alles in allem ist Draco sehr attraktiv.

Charakter:
Draco besitzt alle ’charmanten’ Charaktereigenschaften, die ein Slytherin haben muss. Er ist arrogant und sehr herablassend. Genau wie sein Vater erbte er die typische Kaltherzigkeit und Unfreundlichkeit seiner Familie. In Draco staute sich zudem sehr viel Hass und Häme gegen über denen die mit weniger, glücklicher sind als er. Freundlichkeit und Respekt gegenüber nicht Reinblütlern ist ihm fremd, aber auch zu seinen Hausgenossen ist er nicht immer ‚höflich‘.
Nach außen scheint Draco recht verletzend und kühl mit anderen umzugehen, wie sich bei vielen Gelegenheiten zeigt. Aber doch ist er auf der anderen Seite selbst nicht so stark wie er sich darstellt und reagiert ängstlich im Verbotenen Wald oder wehleidig nach einer Quidditchverletzung oder einem Hyppogreifangriff. Er versucht meist jegliche Chancen zu ergreifen alles zu seinem Vorteil zu nutzen.

Vorlieben:
Quidditch,
Dunkle Künste,
die anderen Häuser schikanieren
Zaubertränke,
Verwandlung

Abneigungen:
Muggelkunde,
Wahrsagen
Pflege magischer Geschöpfe
Muggels

Stärken:
Draco ist ein guter Sucher in der Slytherin Hausmannschaft schon seit dem zweiten Schuljahr.
Draco setzt den Einfluss seines Vaters gerne als Mittel zum Ziel.Denn wenn er etwas nicht bekommt was er aber gerne hätte, benutzt er seine Gemeinheit um sein Ziel zu bekommen.
Er ist ein sehr guter Sucher im Spiel Quidditch. Schließlich spielt er ja auch in der Hausmannschaft von Slytherin mit.
Fliegen war schon immer seine Stärke. Er konnte es schon bevor er auf Hogwarts kam und das musste er natürlich auch beweisen.

Schwächen:
- Er lässt sich schnell reizen
- Hasst alle Muggelgeborenen, Halbblüter und Blutsverräter
- Lässt sich manchmal beim Regelnbrechen erwischen.


CURRICULUM VITAE


Lebenslauf:
Draco Lucius Malfoy wurde am 11.12.198? in Nizza geboren.Seine Eltern sind Lucius Aurelius Malfoy und Narzissa Valentia Malfoy geb. Black. Er ist wohl behütet von allem bösenaufgewachsen.Da er ein Einzelkind ist wurde er schon immer von allen Seiten verwöhnt und vergöttert.Auch wird er von seinen Eltern ,entgegen des Rufs der Malfoys, aufrichtig geliebt. Als er drei Jahre alt war kauften die Malfoys sich eine zweit Villa in England, woraufhin er zweisprachig aufgewachsen ist. Im alter von vier Jahren saß Draco zum ersten mal auf einem Besen und war sofort begeistert. In diesem Jahr entdeckte er auch seine Begabung zum „Anführer“. Als er dann mit sechs in die Reinblütergrundschule kam lernte er seine besten Freunde Blaise Zabini, Millicent Bulstrode und Theodore Nott kennen. In der Grundschulzeit machte er wie alle Todesserkinder seine erste Erfahrung mit dem dunklen Lord. Daraufhin beschäftigte er sich eingehend mit der weißen und der schwarzen Seite bevor er die Beweggründe der Schwarzen Seite annahm. Seine Eltern ließen im die freie Entscheidung und waren sehr stolz auf ihn das er sich ihrer Ansicht anschloß, da er ein mächtiger Schwarzmagier werden würde. Seit dem strebt er eine Todesserkarriere an. Mit elf kam er dann auf die Hogwarts – schule für Hexerei und Zauberei, was seinen Eltern nicht sehr gefiel, da sie ihn lieber nach Durmstrang schicken wollten. Aber er wäre nicht Draco Malfoy wenn er seinen Kopf nicht durchsetzen könnte.
In Hogwarts wollte er sich als erstes mit Harry Potter anfreunde, welcher seine Freundschaft ablehnte. Draco kam wie nicht anders zu erwarten nach Slytherin und Harry nach Gryffindor. Da es schon sehr lange Hausstreitigkeiten zwischen Slytherin und Gryffindor gab konnte Draco so seine Wut ungestört an HP auslassen. In seinem zweiten Schuljahr versuchte er dann das Rätsel um den Erben Slytherins zu lösen, was er aber nicht schaffte. Das dritte Jahr lief recht ereignislos ab. Bis auf einen Hippogreif angriff und die Faust eines Schlammbluts in seinem Makelosen Gesicht. Auch bekam er in diesem Jahr den Titel „ ungekrönter Eisprinz von Slytherin“.
Im vierten Jahr konnte er sich daran erfreuen das HP von einem Drachen verfolgt, fasst ertrunken und in ein Labyrinth mit Monstern musste. Das fünfte Jahr war wohl sein bestes überhaupt da er zu Umbridges Lieblingsschüler gehörte. Auch schaffte er hervorragende ZAGs und war wie immer Jahrgangszweiter.

Schreibprobe:
In den dunklen Gängen der Schule, hörte man Schritte hallen, ein mittelgroßer junger Mann lief zielstrebig durch die Gänge. Er sah sich immer wieder vorsichtig um und blieb erst stehen als er vor einen großen Wand aus Stein stand. Auf der Wand waren mehrer kleine Bilder abgezeichnet, Draco blickte die Wand an und schloss die Augen. Dann trat er mit schnellen Schritten durch die Mauer und befand sich wieder in einem Raum, der bis zur Decke voll gestellt war. Es war der Raum der Wünsche, Draco schluckte und begutachtete die anderen Gegenstände die sich in dem Raum befanden. Er drängte sich durch ein paar leere Käfige und Kisten, bevor sich Draco vor einem zugedeckten Schrank befand. Er schluckte und zog mit seiner rechten Hand an dem Tuch, das viel mit einem rascheln auf den Boden und nun sah man einen schwarzen Schrank mit mehreren Mustern.

FOR THE TEAM


Avatarperson: Tom Felton
Zweitcharaktere:---
Bist du ein Gesuch?--
Wenn ja: Von wem? ---
Weitergabe des Steckis?---
Weitergabe des Charakters?---


Zuletzt von Draco Malfoy am Fr Jul 31, 2009 2:31 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Draco Malfoy
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The golden age of Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter und der Halbblut Prinz :: Die Eingangshalle :: Angenommene Charas-
Gehe zu: